FAQ

Die WASD

  • Es heißt, die WASD sei ein Bookazine. Was ist denn das bitte?!

    Na, eine Mischung zwischen Buch und Magazin! Die WASD ist so dick wie ein Buch (über 200 Seiten), erscheint aber im Vierfarbdruck und voll gelayoutet – eben wie ein Magazin. Wir wollen das Beste aus beiden Welten zusammenführen: Die kunterbunte Schönheit eines Magazins und die Beständigkeit eines Buches.
  • Ich habe keine Ahnung von Games. Was bedeutet eigentlich WASD?

    Mit WASD wird eine mit dem Egoshooter Quake bekannt gewordene Tastenbelegung auf der Computertastatur bezeichnet. Viele Games, in denen man sich auf diese Art bewegt, besitzen heute als Standardbelegung die WASD-Kombination. Dabei werden die vier Tasten mit den Bewegungsrichtungen im Spiel belegt: Mit W die Bewegung nach vorne, mit A nach links, mit S nach hinten und mit D nach rechts.
  • Wie oft erscheint die WASD?

    Jedes halbe Jahr. Einmal im Sommer und einmal kurz vor Weihnachten.
  • Kann man die WASD in Buchläden kaufen?

    Die WASD ist im ausgewählten Zeitschriftenhandel erhältlich, insbesondere im Bahnhofsbuchhandel (z. B. Presse + Buch).
  • Warum ist die WASD so teuer?

    Anspruchsvolle Texte, ausgezeichnetes Design, sowie Vierfarbdruck auf hochwertigem Papier kosten Geld. Trotzdem umfasst die WASD für 15,90 ganze 200 Seiten, von denen nur drei Seiten für Werbekunden vorgesehen sind. Und: die WASD wirft man nach dem Lesen nicht einfach in den nächsten Mülleimer. Habt Ihr sie einmal ausgelesen, macht sie danach immer noch eine hervorragende Figur in Eurem Bücherregal! Die WASD ist ein zeitloses Produkt.
  • Warum gibt es eine Förderausgabe bzw. ein Förderabo?

    Die WASD ist finanziell recht knapp kalkuliert. Damit sie existieren kann, ist sie auf Eure Unterstützung angewiesen. Hinter der WASD steckt kein großer Verlag, dafür viel Leidenschaft. Mit diesem kleinen Obolus unterstützt Ihr unsere Arbeit. Wer sich für ein Förderabo entscheidet, erhält übrigens als Dankeschön eines unserer edlen Siebdruckposter.
  • Ich will die Katze nicht im Sack kaufen, ich will eine Art Demo-Version!

    Du kannst gerne in unsere Leseprobe hineinschnuppern. Diese umfasst ca. 50 Prozent der jeweiligen WASD.
    Du findest Leseproben zu jeder Ausgabe in unserem Shop.
  • Gibt es die WASD auch als Digitalausgabe?

    Die Ausgabe 1 der WASD ist als digitale Ausgabe im App Store erhältlich: https://itunes.apple.com/de/app/wasd-01/id881809412?mt=8
    Ob es noch weitere Tablet-Ausgaben der WASD geben wird, können wir leider noch nicht sagen. Sollten sich die Anfragen diesbezüglich häufen, werden wir uns diesem Wunsch aber sicher nicht verschließen.

Bestellung und Lieferung

  • Ich möchte ein Abo abschließen habe aber kein deutsches oder österreichisches Konto. Was nun?

    Aus Verwaltungs- und auch Zahlungstechnischen Gründen können wir das Abo nur via SEPA-Lastschrift anbieten. Also zur Zeit nur für deutsche und österreichische Konten. Eine Anbindung anderer Zahlungsarten an unseren Abo-Dienst ist leider sehr teuer. Wir beobachten das aber und sobald die Nachfrage steigt überdenken wir das ganze nochmal. Gerne kannst du dich dafür über das Kontaktformular  auf die Liste der interessierten Leser setzten lassen.
  • Und warum kostet der Versand 3 € bzw 5 € extra?

    Die Versandkosten (D/A/CH: 3 Euro, Europa 5 Euro) setzen sich aus Porto-, Verpackungs-, Logistik- und Lagerkosten zusammen. Diese bleiben jedoch gleich egal wie viele WASD's oder Gadgets du auf einmal bestellst. 
  • Hurra! Meine WASD ist angekommen, mein Poster aber noch nicht. (Oder nur ein Teil der Bestellung) Und nun?

    Da die WASD als Büchersendung verschickt wird und das Poster als Sondersendung, kann es vorkommen, dass beide nicht gleichzeitig ankommen. Aus Kostengründen verschicken wir auch größere Bestellungen verteilt auf meist zwei Sendungen. Aus unerfindlichen Gründen trennt die Post diese Sendungen manchmal. Solltest Du jedoch länger als 10 Tage nach Versand auf deine WASD´s oder Gadgets warten, gebe uns einfach über das Kontaktformular Bescheid.
  • Ich habe mir bei Euch ein Konto angelegt. Leider kann ich mich nicht einloggen, was soll ich tun?

    Bitte schicke uns über das Kontaktformular eine Mail. Wir kümmern uns sofort darum.
  • Ich habe Probleme mit dem Bestellvorgang. An wen kann ich mich wenden?

    Bitte schicke uns über das Kontaktformular eine Mail. Wir kümmern uns umgehend darum.
  • Ich möchte die WASD bestellen, doch jetzt muss ich einer fremden Firma meine Daten geben. Kann ich dem Bezahlvorgang vertrauen?

    Ja, das kannst Du. Zum einen verfügt unser Shop über ein SSL-Zertifikat. SSL-Zertifizierungen werden nach dem aktuellen Standard der Extended Validation (EV-SSL-Zertifikat) ausgestellt und stellen eine hohen Standard für die Sicherheit von Internetseiten und deren Anbietern dar.

    Der Dienstleiter, mit dem wir beim Lastschriftenverfahren und Vorkasse kooperieren ist zudem ein von der Bundesanstalt für
    Finanzdienstleistungsaufsicht erlaubtes Zahlungsinstitut.
    https://portal.mvp.bafin.de/database/ZahlInstInfo/zahlinst.do?id=122914
    Außerdem laufen alle Transaktionen, die über die Zahlungssysteme abgewickelt werden nach weltweit bewährten Sicherheitsstandards, wie dem PCI DSS – Payment Card Industrie Data Security Standard, ab.

Sonst so

  • Ich möchte für Euch schreiben/illustrieren/fotografieren. Darf ich?

    Grundsätzlich sind wir immer auf der Suche nach guten Autoren, Illustratoren und Fotografen. Schreibe diesbezüglich an christian(at)wasd-magazin.de und schicke am besten ein paar Arbeitsproben mit.